Selbsthilfegruppe „Frauenselbsthilfe nach Krebs“

Die Selbsthilfegruppe „Frauenselbsthilfe nach Krebs", Gruppe Bad Kreuznach, trifft sich ­regelmäßig zu Gesprächen, zum Erfahrungsaustausch und zu gemeinsamen Unternehmungen. Ein besonderes Anliegen der Gruppe ist die Stärkung der Patienten­kompetenz und des Selbstbewusstseins. Die ehrenamtlichen Mitglieder der Selbsthilfegruppe begleiten andere betroffene Frauen psychosozial und helfen dabei, Ängste vor der weiteren Behandlung zu überwinden. Sie informieren über soziale Hilfen und vertreten die Interessen von Krebskranken auch auf der sozial- und gesundheitspolitischen Ebene.

Kontakt:

Tanja Ibe,             Telefon: (0671) 2131 0990, Email: tanja.ibe.fsh@gmail.com
Silke Heise,           Telefon: (0671) 9708 9416, Email:  heise-kh@web.de


Jahresprogramm2017