News

Brustzentrum Nahe informiert zu Brustimplantaten

Im Brustzentrum Nahe werden Silikonbrustimplantate in der Wiederherstellungschirurgie nach Entfernung der Brust oder nach ästhetischer Indikation verwendet. Dabei kamen zu keinem Zeitpunkt Produkte der Firmen Poly Implant Prothesis (PIP) oder Rofil Medical zum Einsatz. Beide Hersteller stehen im Verdacht, medizinisch nicht zugelassenes Silikon verwendet zu haben.

Das Brustzentrum Nahe führt jährlich rund 200 operative Eingriffe durch, davon haben rund 120 Patientinnen Brustkrebs. Die übrigen weisen gutartige Veränderungen der Brust auf. Von den Patientinnen mit bösartigen Tumoren erhalten 5 bis 10 ein Silikonimplantat. Bei anderen Patientinnen ist eine Rekonstruktion der Brust mit eigenem Gewebe möglich.

Dr. med. Gabor Heim, Chefarzt der Abteilung Gynäkologie, Geburtshilfe und Senologie und Leiter des Brustzentrums Nahe betont, dass das Brustzentrum Nahe nur hochwertige Produkte der Fa. Mentor mit CE-Zertifikat verwendet. Diese Produkte, die in Deutschland und den USA hergestellt werden, werden seit Jahren ohne Komplikationen verwendet.

Betroffenen Frauen, die sich über den Ursprung ihres Implantates nicht sicher sind, rät das Brustzentrum Nahe zur Kontaktaufnahme mit dem ehemaligem Operateur oder Krankenhaus, um Informationen über Produkt und Hersteller anzufordern. Im Zweifel kann auch eine Beratung durch den eigenen Gynäkologen, einen  in der Anwendung von Implantaten erfahrenen Arzt oder ein zertifiziertes Brustzentrum sinnvoll sein. Wenn es sich als erforderlich herausstellt, sollte das Implantat überprüft oder sogar ausgetauscht werden, falls Produkte der genannten Firmen verwendet wurden.

FacebookFacebook
> Broschüren- service

Flyer & Broschüren

Hier finden Sie alle Flyer und Broschüren zum Download.

> Kontakt

Brustzentrum Nahe
im Krankenhaus
St. Marienwörth

Mühlenstraße 39
55543 Bad Kreuznach

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.